Le Mortelle

Produkte von Le Mortelle online kaufen

Botrosecco DOC Maremma Rosso Le Mortelle 2020

0,75 L

  • ,75 L
  •     

Botrosecco DOC Maremma Rosso Le Mortelle 2020

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

für 0,75 L, inkl. MwSt, zzgl. Versand

Literpreis: 22.40 €-/L
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand

16, 80

- +
Botrosecco DOC Maremma Rosso Le Mortelle 2020
Botrosecco DOC Maremma Rosso Le Mortelle 2019

0,75 L

  • ,75 L
  •     

Botrosecco DOC Maremma Rosso Le Mortelle 2019

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

für 0,75 L, inkl. MwSt, zzgl. Versand

Literpreis: 22.40 €-/L
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand

16, 80

- +
Botrosecco DOC Maremma Rosso Le Mortelle 2019
Poggio alle Nane IGT Maremma Rosso Le Mortelle 2020

0,75 L

  • ,75 L
  •     

Poggio alle Nane IGT Maremma Rosso Le Mortelle 2020

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

für 0,75 L, inkl. MwSt, zzgl. Versand

Literpreis: 81.33 €-/L
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand

61, 00

- +
Poggio alle Nane IGT Maremma Rosso Le Mortelle 2020
Poggio alle Nane IGT Maremma Rosso Magnum Le Mortelle 2020

1,5 L

  • 1,5 L
  •     

Poggio alle Nane IGT Maremma Rosso Magnum Le Mortelle 2020

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

für 1,5 L, inkl. MwSt, zzgl. Versand

Literpreis: 94 €-/L
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand

141, 00

- +
Poggio alle Nane IGT Maremma Rosso Magnum Le Mortelle 2020
Le Mortelle

Le Mortelle - Weine der Familie Antinori

Das Weingut Le Mortelle gehört zum Besitz der Familie Antinori, die nicht nur in Italien ein großes Weinimperium inne hat, sondern auch mit Besitztürmern in Amerika und Rumänien aufwartet. Die Marchesi di Antinori wissen dank geschichtsträchtiger Tradition, welcher Boden sich für die unterschiedlichen Rebsorten eignet und schreiten leidenschaftlich zur Tat. Das in der unteren Maremma gelegene Gut Le Mortelle hat eine Größe von ca. 270 Hektar, auf denen 166 Hektar Weinreben stehen. Auf den restlichen Hektar gedeihen Pfirsiche, Heidelbeeren und Aprikosen, die für biologische Fruchtaufstriche verwendet werden. Wie in seinen anderen italienischen Weingütern begeistert Weinlegende Piero Antinori seine Besucher mit bewundernswerter (Landschafts-)Architektur wie bei Le Mortelle mit dem Kellerkomplex und zwei unter Naturschutz stehender Seen, die romantisch in Wäldern und Olivenhainen eingebettet sind.

Edle Tropfen von internationalem Format aus naturnahem Anbau

Für die klassischen Rotweine der Tenuta Le Mortelle wie dem Poggio alle Nane werden Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon verwendet. Dieser durchaus als edel zu bezeichnende Wein wird erst 14 Monate im Barrique ausgebaut und lagert weitere 10 Monate in der Flasche. Erst dann gelangt er in den Handel. Diese ursprünglich französischen Rebsorten lieben das trockene Klima der toskanischen Küste, das maßgeblich von frischen Meeresbrisen geprägt ist. Die Böden bei Le Mortelle sind sandig, von mittlerer Dichte und enthalten viel Kiesel und Mineralien. Auch hier hat sich die Adelsfamilie Antinori für einen naturnahen Anbau entschieden. Auf diese Weise holen sie auf schonende, nachhaltige Art und Weise das Beste aus den Trauben. Für die neue Kellerei wurde ein spezielles architektonisches Konzept erarbeitet, das zur Energieeinsparung dient: Der Produktionszyklus erfolgt kaskadierend, das bedeutet von oben nach unten - eine Technik, die sich auch andere Winzer zu Nutze machten. Der Eintritt des Leseguts erfolgt in den höher gelegenen Ebenen, die Vinifizierung wird im mittleren Teil durchgeführt und im kühlen Keller reifen die aromatischen Weine in großen Fässern heran. Le Mortelle ist ein Weingut, ganz im Stile Antinoris und doch wartet es mit hochwertigen Weine zu vergleichsweise kleinen Preisen auf.

Le Mortelle, Località Ampio, 58043 Castiglione della Pescaia GR Italia

Le Mortelle: Toskana
Produkte von Le Mortelle
Weitere Produzenten, die sich unsere Kunden angesehen haben
  • 5 € Rabatt auf die nächste Bestellung
  • Insiderwissen unserer Sommeliers
  • Exklusive Angebote
  • Geheimtipps der Weinwelt
Newsletter Coupon